Joel Kramer & Diana Alstad: Die Guru Papers. Masken der Macht.

14,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
461 S. Hardcover. Zweitausendeins. 1995. Archivexemplar mit leichten Gebrauchsspuren.
Nur noch 1 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 1 Tage und 2 Stunden und 46 Minuten und 00 Sekunden und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 17.4. und 18.4.

Seit Gurus im Westen für viele Menschen attraktiv wurden, lesen wir über Skandale um Geld, Sex, Machtmißbrauch in religiösen Gruppen, Guru-geleiteten Sekten und ähnlichen Organisationen Joel Kramer und Diana Alstad untersuchen, wie es kommt daß Immer mehr Menschen bereit sind, sich Gurus und spirituellen Fühhrungspersönlichkeiten zu unterwerfen oder sogar für sie in den Tod zu gehen. Die Autoren analysieren das Innere solcher Gruppen und die Be-ziehung zwischen dem Guru und den Gläubigen. Sie zeigen die fatalen Mechanismen von Glauben, Hingabe und Machtausübung. Sie decken auf, wie auch unsere westlich-christliche Gesellschaft eine Sucht nach Autorität erzeugt, die von religiösen Gruppen benutzt und manipuliert werden kann. Diana Alstad und Joel Kramergehen den persönlichkeitsverändernden Auswirkungen nach, die autoritäre Glaubensstrukturen für die Gurus wie für die Gläubigen haben. Das Buch entlarvt zudem autoritäre Strukturen in persönlichen Beziehungen, Selbsthilfegruppen, auch in anerkannten Religionen und etablierten Moralvorstellungen und zeigt fundamentalistische Strömungen selbst in der modernen Gesellschaft auf. Kapitel über Sucht und Liebe bieten neue Erklärungen, warum Menschen süchtig werden und warum Intimität in unserer Zeit häufig von Konflikten belastet ist. Die Autoren zeigen, warum so viele Menschen heute auf ihren freien Willen und ihre eigene Macht verzichten, wie andere beides übernehmen und benutzen. Und warum das ein weltweites, bedrohliches Problem für das Überleben der Menschheit und des Planeten geworden ist.
Artikelnummer: 100069
EAN: 9783861501138
Medium‍: Buch